Persönlicher Kontakt ist uns wichtig: Wir besprechen mit ihnen telefonisch vorab die Einlagerung. Sie nennen uns ihre Wünsche und Bedürfnisse, und wir kümmern uns darum, dass diese bestmöglich umgesetzt werden. Wir machen einen Termin zur Besichtigung und Einlagerung aus, bei dem direkt vor Ort der Vertrag unterzeichnet werden kann und sie sofort ihre Sachen einlagern können.

Rufen Sie uns an und wir besprechen alle relevanten Details.

Die Kontaktdaten lauten:

Familie
Werner und Ursula Rüger
Merkelbach 3
74541 Vellberg
info@moebellagerplatz.de

Tel.: 07904/8550

 

 
Anfahrtsbeschreibung zur Möbellagerhalle

» Jetzt die Anfahrt planen

Merkelbach liegt südöstlich von Vellberg. Vellberg gehört zum Landkreis Schwäbisch Hall.

 

Über Vellberg kommend

Von der Hauptstrasse, auf der Sie nach Vellberg durch Eschenau gefahren sind biegen sie rechts ab (Merkelbach ist beschildert).
Nach dem Ortseingang biegen Sie am Brunnen nach links ein, Sie sehen auf der rechten Seite eine große Halle. Zur Einlagerung umfahren Sie diese Halle, um auf der Rückseite an den Lager-Eingang zu kommen. Sie können dazu den Weg verwenden, der direkt an der Halle auf der linken Seite nach hinten führt.

Bitte beachten Sie, dass eine Ein- oder Auslagerung lediglich gemeinsam mit dem Vermieter erfolgen kann.
 
 

Über Obersontheim kommend

Nachdem sie von Obersontheim nach Untersontheim gefahren sind, biegen sie in Untersontheim nach rechts auf die Roßhofstrasse ab, in Richtung Merkelbach.
Nach dem Ortseingang biegen Sie am Brunnen nach rechts ein, Sie sehen auf der rechten Seite eine große Halle. Zur Einlagerung umfahren Sie diese Halle, um auf der Rückseite an den Lager-Eingang zu kommen. Sie können dazu den Weg verwenden, der direkt an der Halle auf der linken Seite nach hinten führt.

Bitte beachten Sie, dass eine Ein- oder Auslagerung lediglich gemeinsam mit dem Vermieter erfolgen kann.

 

Hintergrundinformationen zu Merkelbach

Für weitere geschichtliche Hintergrundinformationen zum Teilort Merkelbach gibt es einen informativen Artikel auf den Seiten der Stadt Vellberg (die übrigens zum Kreis Schwäbisch Hall zu zählen ist). Wenn sie sich also für den Weiler interessieren, der heute 26 Einwohner zählt, sei Ihnen der folgende Link ans Herz gelegt: Merkelbach auf Vellberg.de